Home // Allgemein // Claudia Urbschat gewinnt Schweinepreisschießen

Claudia Urbschat gewinnt Schweinepreisschießen

v.l.: Manfred Potratz, Claudia Urbschat, Michael Erler

Das Schweinepreisschießen, eine traditionelle Veranstaltung, die es nicht nur in der Schützengemeinschaft Altenhagen gibt. Von Anfang September bis Mitte Oktober hatten die Mitglieder der Schützengemeinschaft Altenhagen Zeit am Schießen teilzunehmen. Es war zum Teil ein wildes Rennen an der Spitze der Tabelle. Doch Anfang Oktober war Claudia Urbschat nicht mehr zu schlagen und sie blieb mit einem Gesamtteiler von 16,0 bis zum Ende auf Platz eins und errang das halbe Schwein als Siegerpreis. Auf Platz zwei schaffte es Manfred Potratz mit einem Gesamtteiler von 45,2 und knapp dahinter lag Michael Erler mit einem Gesamtteiler von 50,9 auf Platz drei.

Das Wurtsessen mit der durch den Schützenmeister Michael Erler durchgeführten Siegerehrung, ist ein schöner Abschluss dieser Tradition. Beim gemeinsamen Essen und guten Gespräche verbringt man ein paar schöne Stunden zusammen.

Auch im nächsten Jahr erhofft sich der Schützenmeister eine hohe Beteiligung an dieser Veranstaltung.

Christine Müller

Posted in Allgemein, Schießsport

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.